perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5597
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



20.01.2018 / 08:09

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Neuer WYSIWYG-Editor Aloha besticht durch Schnelligkeit

23.07.2010 / 19.26

Als schlanke Alternative zu bekannten Editoren wie TinyMCE oder CKEditor ist Aloha konzipiert. Viele Usability-Überlegungen wurden von den Entwicklern angestellt, um den Editor noch einfacher bedienen zu können.

Der WYSIWYG-Editor Aloha in Version 0.9.1 integriert sich über das DOM direkt ins Frontend einer Webseite. Der Editor arbeitet dabei besonders performant, er startet beispielsweise im Browser Chrome ca. 2 mal schneller als TinyMCE und ca. 5 mal schneller als der CKEditor auf einer Webseite mit zehn editerbaren Bereichen. Aloha lädt nur einmal, auch wenn mehrere editierbare Bereiche auf einer Webseite integriert sind. Auch spart Aloha dem Anwender einige Klicks und ermöglicht so rund 25% Zeitgewinn.

Der Editor wird mit den üblichen Formatierungsmöglichkeiten als schwebende Werkzeugpalette direkt über dem zu bearbeitenden Bereich eingeblendet. Bei längeren Texten befindet sich die
Palette stets über dem aktuellen Abschnitt. Die Werkzeugpalette ist nicht überladen, da nie mehr als 15 Symbole im Editor eingeblendet sind. Der Rest der Palette lässt sich für weitere Funktionen aufklappen.

URL:   http://aloha-editor.com/
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-