perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5597
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



23.01.2018 / 07:20

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Neue APIs, Themes und CMS-Funktionen in Wordpress 3.0

22.06.2010 / 14.06

Die 3. Hauptversion der beliebten Blogsoftware Wordpress ist da. Die Entwickler verschmelzen Wordpress und Wordpress MU.

Wordpress 3.0 ist dank der WPMU-Integration in der Lage, mehrere Anwender und Blogs mit individuellen Domains in einer Installation zu verwalten. In Version 3.0 nennt sich die Funktion Multisite und kann im Backend aktiviert werden. Im Backend gibt es nun auch die Möglichkeit, mehrere Plugins mit nur einem Klick zu aktualisieren.

In Wordpress 3.0 gibt es nun flexiblere Artikeltypen, dort wo vorher nur statische Seiten oder reguläre Blogbeiträge möglich waren. Für einzelne Autoren lassen sich Beitragstypen und Taxonomien anpassen und als Standardvorlage hinterlegen. Für die
Themes stehen neue APIs zur Verfügung, damit können individuelle Hintergründe, Header oder Menüs erzeugt werden.

Das neue Standard-Theme ist TwentyTen. Das neue Menüsystem von Wordpress 3.0 ist darin integriert, die Menüs lassen sich einfach mit Drag and Drop zusammenstellen. Die Entwickler haben die Administrationsoberfläche überarbeitet und insgesamt 1217 Bugs aufgespürt und ausgebessert.

URL:   http://wordpress.org/
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-