perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5598
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



25.04.2018 / 10:16

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Lightroom 3 erschienen

10.06.2010 / 09.48

Das Bildbearbeitungsprogramm Lightroom hat in seiner dritten Version eine neue Verarbeitungs-Engine erhalten. Seit jeher enthält die Software den gleichen Raw-Unterbau wie der Importdialog Camera Raw in Photoshop. Die neue Verarbeitungs-Engine soll die Arbeiten beschleunigen und für effektivere
Rauschreduzierung und verbessertes Schärfen sorgen.

Hersteller Adobe verspricht, dass Bilder "nahezu direkt geladen" werden. Dank der neuen Vorschau und Einstellungen soll ein intuitiv gestalteter Importdialog dafür sorgen, dass Anwender nicht den Überblick über die Bilder verlieren.

Auch die Verarbeitung von Fotos soll in Lightroom 3 schneller sein als in der Vorgängerversion. Wie der Apple-Konkurrent Aperture 3 kann Lightroom nun auch Video-Clips aus digitalen Spiegelreflexkameras von Nikon und Canon importieren. Das Programm unterstützt außerdem das sogenannte "Tethered Shooting" für einige Nikon- und Canon-Modelle, die Kamera kommuniziert direkt mit der Anwendung.

Diashows werden von Lightroom nun als Videodatei exportiert. Flickr-Nutzer können ihr Konto direkt per Mausklick mit Lightroom synchronisieren lassen. Per Plug-in lassen sich auch andere Communities einbinden. Die neue Wasserzeichen-Funktion kann Text in variabler Größe und Position ins Foto einbinden.

Lightroom 3 steht für Windows und Mac OS X ab sofort zum Herunterladen bereit. Die Vollversion kostet um 300 Euro, ein Upgrade etwa 120 Euro.

URL:   http://www.adobe.com/de/products/photoshoplightroom/
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-