perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5597
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



23.01.2018 / 07:20

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Google Chrome: kein http:// mehr in URLs

24.04.2010 / 10.11

Große Diskussionen hat eine kleine Änderung in Google Chrome ausgelöst. Das URL-Präfix http:// wird in allen aktuellen Entwicklerversionen des Browser nicht länger angezeigt.

Zunächst wurde die Änderung in Chrome als Fehler gemeldet. Der Chrome-Entwickler Peter Kasting stellte dann aber klar, das es sich dabei nicht um einen Bug handle, sondern ein Feature. Zusammen mit dem Management habe das Chrome-UI-Team entschieden, den URL-Präfix http:// in Chrome zu unterdrücken. Das Präfix https:// bei verschlüsselten Seiten wird weiterhin angezeigt.

Das Missfallen unter den Usern ist groß, wie die Kommentare zum entsprechenden Bugposting zeigen. Die Implementierung zeigt noch einige Fehler, räumt Kasting ein, was aber bei einer Entwicklerversion üblich sei. Weiter erklärt der Chrome-Entwickler, das die Entscheidung rückgängig gemacht, wenn es triftige Gründe dafür gibt. Allerdings scheint das bislang nicht der Fall.

URL:   
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-