perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5598
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



21.04.2018 / 16:59

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  jQuery 1.4.2 erhöht abermals die Geschwindigkeit

22.02.2010 / 15.16

Die Entwickler von jQuery haben ein 2. Minor-Release freigegeben. Die Javascript-Bibliothek wurde dabei nochmal deutlich beschleunigt. Zudem sind 2 neue Funktionen implementiert worden.

Die beiden neuen Funktionen .delegate() und .undelegate() ergänzen die Funktionen .live() und .die() um eine Ereignis-Überwachung, beispielsweise die Überwachung aller Zellen einer Tabelle. Desweiteren wurden große Codeteile neu geschrieben, um die Leistung des Frameworks weiter zu steigern. Im Taskspeed-Benchmark des Dojo-Projekts ist jQuery 1.4.2 etwa doppelt so schnell wie jQuery 1.4.1 und bereits dreimal schneller als jQuery 1.3.2.

Die Geschwindgkeitsvorteile machen sich auch bei den Funktionen .bind() und .unbind() sowie .empty(), .remove() und .html() bemerkbar. Daneben funktioniert auch das Einfügen einzelner DOM-Elemente und der Funktionsaufruf von $("body") schneller.

Bei der Ereignisverarbeitung gab es die größten Veränderungen. Die Event-Handler werden nun nicht mehr als Objekteigenschaften abgelegt sondern in einem internen Objekte-Array. So wird unter anderem die Flexibilität erhöht aber auch sichergestellt, dass die Ereignis-Reihenfolge in allen Browsern gleich bleibt. Nebenbei wurden noch rund 40 gemeldete Fehler beseitigt.

jQuery 1.4.2 steht ab sofort unter jquery.com zum Herunterladen bereit.

URL:   http://jquery.com/
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-