perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5598
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



26.04.2018 / 15:03

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Linux-Kernel 2.6.33-rc5 veröffentlicht

31.01.2010 / 20.20

Das 5. Release Candidate der für März angekündigten Kernel-Version 2.6.33 bringt nun einen Treiber für den weit verbreiteten Mantis-Chipsatz mit.

DVB-Karten mit Mantis-Chipsatz können jetzt direkt mit einem neuen Kernel-Modul angesprochen werden. Der entsprechende Quellcode wanderte in den Hauptzweig des Linux-Kernels. Ausserdem erhält der Intel-DRM-/KMS-Treiber Unterstützung für eingebettete Displayports.

Die neue Version enthält Reparaturen in den Radeon-KMS-, XFS-Dateisystem- und Ecryptfs-Modulen und einen Bugfix in der LVDS-Down-Clocking im Intel-Grafikmodul. Neben Nouveau hatten es zuvor auch Treiber für das verteilte Dateisystem Ceph und die
Netzwerkreplikation DRBD in den Kernel geschafft.

Weiterhin gilt das Dateisystem Btrfs als experimentell, auch wenn wieder viel Arbeit in die Stabilisierung des Codes investiert wurde. Das Modul Secure Digital Host Controller Interface unterstützt nun den Hollywood-Chipsatz, welcher in der Spielekonsole Wii eingebaut ist. Der Treiber rt2800pci für die Chipsätze rt2860 und rt3090 und der Treiber für WLAN-PCI-Karten der Firma Ralink sind neu dabei.

URL:   
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-