perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5597
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



22.01.2018 / 23:16

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Viele Neuerungen für Zend Framework 2.0

09.12.2009 / 09.43

Die geplanten Änderungen am Zend Framework werden derzeit diskutiert und sind ín einer Roadmap nachzulesen. Entwickler können sich an der Ausrichtung der neuen Version beteiligen, sie sind aufgefordert, Anmerkungen und Vorschlägen einzubringen. Der Release-Zeitpunkt des neuen Zend Framework steht aber noch nicht fest.

In einigen Bereichen sind die Änderungen tiefgreifend. Der Code des Frameworks soll optimiert und viele Funktionen sollen über eine gemeinsame API bereitgestellt werden. Auch das zugrundeliegende MVC-Gerüst wird überarbeitet. Zend setzt auf das "Design by Contract"-Prinzip, welches den Bau und die Überarbeitung von Interfaces erleichtert, Singletons sollen weitesgehend verschwinden.

Weil zuvor häufig Code-Dubletten auftauchten, sollen weitere APIs für Caching, Factories und Decorators bereitgestellt werden. Namespaces, goto und eine Autoload-Funktion kommen neu hinzu und sollen das Framework kräftig beschleunigen. Auch die Schreibweise einiger Funktionen wird geändert, so sollen die Optionseinträge künftig einheitlicher sein, und alle klein geschrieben werden.

URL:   http://framework.zend.com/
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-