perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5597
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



17.01.2018 / 14:25

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Javascript-Debugging mit ChromeDevTools

06.08.2009 / 13.01

Um Javascript-Applikationen im Browser Chrome mit externen Tools zu debuggen, hat Google mit dem ChromeDevTools-Protokoll einen Weg eingeschlagen. Google stellt zugleich einen auf dem Protokoll basierenden Eclipse-Debugger bereit.

Bisher wurde das V8-Debugger-Protokoll verwendet, welches aber in seinen Möglichkeiten eingeschränkt ist. Beispielsweise fehlt die Fähigkeit zum Remote-Debugging über TCP/IP-Sockets. Es funktioniert nur das Debuggen von Javascript und auch nur innerhalb einer virtuellen V8-Maschine.

Das ChromeDevTools-Protokoll erlaubt den Austausch von zusätzlichen Daten zwischen Remote-Debugger und Browser-Instanz. Gleichzeitig kann ChromeDevTools-Protokoll auch als Schnittstelle zu anderen Debugging-Protokollen genutzt werden. So ist zum Beispiel auch das Debuggen von Webapplikationen in Eclipse möglich. Es können Breakpoints gesetzt werden, Variablen können untersucht und Ausdrücke evaluiert werden. Einen entsprechenden
Eclipse-Debugger stellt Google im Rahmen der ChromeDevTools bereit.

URL:   http://code.google.com/p/chromedevtools/wiki/EclipseDebugger
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-