perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5597
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



24.01.2018 / 10:57

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Betaversionen zu Flash Catalyst und Flash Builder

01.06.2009 / 15.05

Drei Vorabversionen zu zentralen Adobe-Produkten aus der Flash-Familien sind ab sofort als öffentliche Betaversionen freigegeben worden. Darunter Flash Catalyst (ehemals "Thermo" genannt), Flex SDK und Version 4 der Flash-Entwicklungsumgebung Flex Builder, die zukünftig "Flash Builder" heißen soll.

Der Flash Catalyst macht aus Grafiken, die im AI- oder PSD-Format vorliegen, funktionsfähige Flash-Anwendungen, die sich als Demos für Kunden oder als Weiterbearbeitungsgrundlage mit dem Flash Builder eignen. Der Benutzer weist dazu verschiedenen Layern die vordefinierte Rolle zu. So zum Beispiel Buttons, Eingabefelder, Datenlisten oder die Scrollbar. So kann der Flash Catalyst auch Ereignisse und Zustände der Anwendung beschreiben.

Mit der Umbenennung des Flex Builders in Flash Builder fasst Adobe 3 Umgebungen unter ein Flash-Label zusammen: den Flash Builder, den Flash Catalyst und das altbekannte Flash Professional. In Flash Builder 4 gibt es zahlreiche Neuerungen. Die IDE generiert beim Import aus externen Datendiensten nun Ereignishandler, Getter- und Setter-Methoden aber auch Formulare zum Lesen und Schreiben der Daten. Besonderns die Build-Optionen per Kommandozeilenaufruf, die Unit-Tests und die Verbesserungen beim Debugging und Refactoring erleichtern professionellen Programmierern die Arbeit.

URL:   
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-