perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5597
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



20.01.2018 / 16:05

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Erste Beta von Visual Studio 2010 und .NET 4.0

27.05.2009 / 13.23

Microsoft hat die 1. Beta von Visual Studio 2010 und von .NET 4.0 nun veröffentlicht und zum Download freigegeben. Das lang erwartete Release enthält neben ASP.NET-4.0-Erweiterungen auch neue Funktionen für die Entwicklung von SharePoint-Anwendungen und für Überarbeitungen in den Bereichen Parallel Programming und Cloud-Entwicklung.

Microsoft hat ausserdem auch die Commons Language Runtime (CLR) überarbeitet.Hervorzuhebende Neuerungen unter den ASP.NET-Features sind die standardkonforme JavaScript IntelliSense Engine, das erweitertes Output-Caching sowie Session-State-Verbesserungen und die Unterstützung für Routing und dynamisch erzeugten Daten. Visual Studio unterstützt nun die Rich-Internet-Technik von Silverlight vollständig, sodass Rich Internet Applications entwickelt werden können.

Für das "Parallel Programming" wurden native C++-Bibliotheken eingeführt. Damit können einserseits Lambda-Funktionen genutzt werden und andererseits ist die Zusammenarbeit mit der Standard Template Library (STL) und den Parallel Extensions für .NET verbessert.

Erstmals ist es möglich mit der neuen IDE .NET-Services in der Cloud zu erzeugen. Die Windows Azure Tools for Visual Studio sind für die Entwicklung von Cloud-Services sind zuständig. Zur Entwicklung von SharePoint-Anwendungen bietet Visual Studio 2010 nun neue Templates und auch neue Design- und Navigationswerkzeuge.

URL:   
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-