perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5597
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



19.01.2018 / 02:50

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Beta 3 des Firefox 3.1 erschienen

15.03.2009 / 16.08

Die 3. Beta des Firefox bietet eine native JSON-Unterstützung und soll schneller sein als der Vorgänger. Ausserdem wird es demnächst einen Versions-Sprung von Firefox 3.1 auf 3.5 geben.

Der Private-Browsing-Modus wurde für die 3. Beta deutlich verbessert und kann nun auch Seiten gezielt aus der History löschen. Die Firefox-Entwickler haben die neue JavaScript-Engine TraceMonkey schneller und stabiler gemacht, nach eigenen Angaben ist auch die Unterstützung für Web Worker (Ausführung von
JavaScript im Hintergrund) verbessert worden.

Mit der native JSON-Unterstützung können Daten im JSON-Format mit
"JSON.parse(jsonString);" in ein JavaScript-Objekt umgewandelt werden. Der unsichere Umweg über eval() entfällt. Auch die Layout-Engine Gecko erfuhr Verbesserungen und kann nun spekulativ parsen.

Eine weitere Beta-Version ist in Planung, diese wird dann aber mit der neuen Versionsnummer 3.5 ausgestattet sein. Die aktuelle Beta kann unter unter mozilla.com heruntergeladen werden.

URL:   http://www.mozilla.com/en-US/firefox/all-beta.html
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-