perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5598
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



25.04.2018 / 02:59

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  WebKit betritt Neuland: WebKit für Java und Qt

07.03.2009 / 12.13

WebKit betritt Neuland. Genuitec hat die freie Browser-Engine als eingebettete Java-Komponente veröffentlicht, WebKit for SWT 0.5. Mit seiner aktuellen C++-Bibliothek Qt liefert Nokia WebKit in einer schnellen Variante aus.

Eine recht aktuelle WebKit-Version wird von Nokias Qt 4.5 zusammen mit der JavaScipt-Engine SquirrelFish Extreme genutzt. Gleiches steckt auch unter dem Namen Nitro in Apples Safari 4. Aber Nokia setzt noch eins drauf, das WebKit wird für einige Plattformen mit aktiviertem JIT-Compiler ausgeliefert, das soll die JavaScript-Verarbeitung nochmal drastisch beschleunigen. Leider steht der JIT-Compiler derzeit nur auf 2 Plattformen zur Verfügung, Linux mit gcc ab Version 4.1 und Windows mit MSVC.

Damit WebKit in Java-Applikationen nutzbar wird, hat Genuitec eine Java-Komponente entwickelt. WebKit for SWT kann HTML5, CSS3, JavaScript und Flash in Java-SWT-Applikationen anzeigen und ausführen. Analog zu AWT und Swing ist auch SWT eine User-Interface-Bibliothek.

Die WebKit-Komponente soll später in Eclipse FireFly für mobile Webentwicklung zum Einsatz kommen.

URL:   
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-