perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5597
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



17.01.2018 / 14:20

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Ruby on Rails und Merb vereinigt

01.01.2009 / 08.13

Zeitgleich haben der Ruby on Rails-Entwickler David Heinemeier Hansson und Merb-Mitstreiter Yehuda Katz in ihren Blogs verkündet, dass beide Frameworks eins werden sollen.

Die Ansätze des schlanken und performanten Merb, welches erst seit November in der Version 1.0 vorliegt, sollen in Rails 3 integriert werden. Den Anwendern steht es frei, in kommenden Rails-Version wie gehabt mit dem kompletten Framework oder aber mit einem schlankeren Kern und möglichen Erweiterungen zu arbeiten. Laut Heinemeier Hansson und Katz werden die Performance-Verbesserungen, die Merb bietet, in Rails 3 einfließen.

Bis zur RailsConf in Las Vegas im Mai 2009 wird eine Betaversion von Rails 3 vermutlich nicht fertiggestellt sein können, auch wenn Heinemeier Hansson darauf hofft. Er bezeichnet das Vorhaben selbst als "probably-overly-optimistic goal".

URL:   
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-