perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5597
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



23.01.2018 / 07:20

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Joomla-Update behebt Schwachstellen

15.11.2008 / 10.34

Die Joomla-Entwickler haben mit der neu vorgelegten Version 1.5.8 des Content Management Systems insgesamt 2 Schwachstellen behoben.

Joomla berichtet, dass ein Fehler in der Artikelvorlage es zulässt, HTML-Code und Java-Skripte einzuschleusen. Wird ein solcher Artikel geöffnet, führt der Browser des Opfers den Schadcode aus. Betreffen soll dies aber nur Anwender mit "Author"-Rechten.

Der zweite Fehler ähnelt dem Ersten. Das Modul com_weblinks weist eine Lücke auf, die es Angreifern ermöglicht, HTML-Code in Titel und Beschreibungsfeld einer Weblink-Submission zu schreiben.

Betroffen sind die Versionen Joomla 1.5.x bis einschließlich 1.5.7. Das Update beseitigt neben den genannten Schwachpunkten auch zahlreiche andere Fehler, die aber nicht sicherheitsrelevant sind.

URL:   http://www.joomla.org/
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-