perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5597
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



21.01.2018 / 00:11

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Update für Flash-Player 9 schließt sechs Sicherheitslecks

08.11.2008 / 08.44

Mit einem neuen Update für den Flash-Player 9 schließt Adobe insgesamt sechs Sicherheitslecks. Allerdings ermöglichte keine der Lücken das Einschleusen von Schadcode.

Eines des Lecks ließ eine Cross-Site-Scripting-Attacken zu, ein zweites Leck erlaubte eine DNS-Rebinding-Attacke. In Mozilla-Browsern sorgte ein fehlerbehafteter Umgang mit dem jar-Protokoll dafür, dass vertrauenswürdige Daten möglichweise ausspioniert werden konnten. Ein behobener Fehler betraf nur Windows Systeme, die Lücke konnte zum Ausspähen vertraulicher Daten mißbraucht werden.

Der Umgang mit Policy-Dateien wurde überarbeitet, ein möglicher Angriff über diese Dateien soll nun ausgeschlossen sein. Nur Flash-Player vor der Version 10.x sind von den Sicherheitslücken betroffen. Ein Update benötigt also nur, wer noch nicht die neueste Version des Flash-Players benutzt.

Das Update für den Flash-Player 9, Version 9.0.151.0, gibt es als Download für die Plattformen Windows, Linux und MacOS X.

URL:   http://kb.adobe.com/selfservice/viewContent.do?externalId=kb406791&sliceId=2
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-