perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5597
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



22.01.2018 / 17:32

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Adobe Flash 9 mit kritischen Sicherheitslücken

25.10.2008 / 10.12

Wie Adobe in einem Advisory hinweist, sind in der Software Adobe Flash 9 teilweise gefährliche Sicherheitslücken entdeckt worden. Die Fehler betreffen alle Versionen bis einschließlich Version 9.0.124.0. Ein Leck in der FileReference-API wird als besonders kritisch eingestuft, die Lücke kann genutzt werden, um Schadcode einzuschleusen.

Mit der Updateversion hat Adobe zudem ein ClickJacking-Problem behoben, hier liessen sich Userklicks umleiten. Desweiteren wurde das Handling von Cross-Domain-Policy-Dateien abgesichert, um bei Webanwendungen mögliche Rechteausweitungen zu unterbinden.
Eine weitere, mit dem Update geschlossene, Sicherheitslücke betrifft das Port-Scanning-System.

Die Schwachstellen können allesamt mittels manipulierter SWF-Dokumente übers Netz ausgenutzt werden. Angreifer müssen die Nutzer nur auf eine Webseite mit schädlichen Dateien locken, aber auch manipulierte Werbebanner können einen Schadcode enthalten.

Adobe empfiehlt allen Usern, die aktuellste Version 10.0.12.36 einzuspielen.

URL:   
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-