perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5598
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



21.04.2018 / 11:39

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Ankündigungen zu Adobe CS4

22.09.2008 / 11.51

Shantanu Narayen, seines Zeichens Adobe-Chef, hat den baldigen Verkaufsstart von Creative Suite 4 (CS4) mit den Worten "umfassendstes Release der Firmengeschichte" betitelt. Analysten hingegen bezeichnen die neue Version der Design-, Grafik- und Produktionsprogramme als "nächsten Schritt" im Updateprozess.

Im dritten Quartal hat Adobe Systems Gewinneinbußen in Höhe von 6,6 Prozent hinnehmen müssen. Der Grund dafür ist, das Kunden auf das nächste Update der Creative Suite warten. Wie Shantanu Narayen gegenüber Mecury News äußerte, bringt das neue CS4 das Zusammenspiel von Macromedia- und Adobe-Softwaretechnik besser zur Entfaltung. Macromedia wurde im April 2005 von Adobe Systems für rund 3,4 Milliarden US-Dollar übernommen.

Das US-Unternehmen verzeichnete für den Ende August 2008 abgeschlossenen Berichtszeitraum 191,6 Millionen Dollar (35 Cent pro Aktie). Der Umsatz ist um 4,2 Prozent auf 887,3 Millionen Dollar gegenüber den Vorjahreszeitraum gestiegen. Profitieren tut Adobe vom fallenden Dollarkurs, weil mehr als die Hälfte des Umsatzes im Ausland generiert wird.

Für das vierte Quartal erwartet Adobe einen Gewinn zwischen 51 und 53 US-Cent pro Aktie. Wie Narayen erklärt, werden die selbstgesteckten Ziele für das Gesamtjahr 2008 wohl übertroffen.

URL:   
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-