perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5597
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



23.01.2018 / 05:21

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Neues im freien Virenscanner ClamAV

05.09.2008 / 19.04

ClamAV 0.9.4 verspricht durch den Einsatz neuer und verbesserter Module und Funktionen eine höhere Erkennungsrate. Mit der sogenannten Enhanced Detection Engine (EDE) soll der freie Virenscanner eine Verknüpfung mehrerer einzelner Signaturen bwerkstelligen. Damit können nach Angaben von ClamAV Schädlinge und komplexe Scripte besser ausgefiltert werden.

Neben EDE gibt es eine Disassembly Engine, welche Malware so weit wie möglich disassembliert. An diesen Codestellen findet eine detailierte Prüfung statt. Damit will ClamAV selbst verschlüsselte Schädlinge besser erkennen.

Falls ein Rechner doch einmal infiziert sein sollte, verhindert das Modul Data Loss Prevention (DLP) einen möglichen Diebstahl von Daten. Die Entwickler des Tools geben an, das ClamAV in Datenpaketen nach bestimmten Nummern wie Sozialversicherungsnummern oder Kreditkartendaten sucht.

Der Phishing-Filter wurde überarbeitet und der Signaturen-Updater freshclam unterstützt nun IPv6. ClamAV gibt es für Unix-Derivate, Linux, BSD und Windows.

URL:   http://www.clamav.net/download/
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-