perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5597
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



23.01.2018 / 07:18

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Chrome: Google startet eigenen Browser in Betaversion

04.09.2008 / 19.35

Nach Angaben von Google wurde Chrome von Grund auf neu entwickelt und soll sich insbesondere auf die Anforderungen von modernen Webapplikationen verstehen. Das Programm ist Open-Source, verarbeitet Tabs als einzelne Prozesse, und ist mit der JavaScript-Engine V8 deutlich schneller als die Konkurrenzbrowser.

Auf den ersten Blick wird ein Benutzer von den Innovationen nicht viel merken. Die Besonderheiten von Google Chrome liegen im Inneren verborgen. Zum Beispiel das Tabbed-Browsing, das die Tabs in separaten Prozessen ausführt, wie es der Internet Explorer 8 ebenfalls tut. Wenn jeder Browsertab als einzelner Prozess läuft, kann eine Webseite den Browser nicht komplett abstürzen lassen, die verbleibenden Tabs sollen ohne Einschränkungen weiter verwendet werden können.

Die Betaversion von Google Chrome steht unter für die Windows-Plattform zum Download. Nach Google-Angaben wird es noch mehrere Monate dauern, bis Chrome für Linux und MacOS X erscheint.

URL:   http://www.google.com/chrome
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-