perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5597
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



17.01.2018 / 23:09

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Firefox 3.1: beschleunigtes Javascript dank TraceMonkey

26.08.2008 / 19.24

TraceMonkey ist eine Optimierungstechnik, welche die Ausführung von Javascript in Firefox extrem beschleunigen kann. Teilweise konnten Javascript-Funktionen 20- bis 40-mal schneller ausgeführt werden. In der kommenden Version des Browsers ist TraceMonkey enthalten.

TraceMonkey ist ein trace-basierter JIT-Compiler. Konzeptioniert wurden die "trace trees" von Andreas Gal und Michael Franz von der Universität Kalifornien. Beim Durchlauf einer Schleife können unterschiedliche Pfade auftreten, der Tracing-Mechanismus zeichnet diese während der Laufzeit auf und generiert kompilierten Code. Dieser Code kann dann erneut genutzt werden, wenn später ein solcher Pfad wieder erreicht wird.

Es wird aber noch etwas Zeit vergehen, bis die neue Javascript-Engine zum Einsatz kommt. Gleichzeitig arbeiten die Mozilla-Entwickler an weiteren Möglichkeiten um die Javascript-Engine zu verbessern. Die Beschleunigung von Javascript hat für Mozilla noch eine weitere wichtige Bedeutung. Einige Teile des Firefox-Browsers sind in Javascript realisiert, woraus eine Beschleunigung des Browsers an sich resultiert.

URL:   
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-