perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5598
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



22.04.2018 / 08:27

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Der Acid3-Test passt sich automatisch Browsern an

19.03.2008 / 15.51

Unter anderem ist im Acid3-Test ein Einzeltest vorhanden, den kein Browser bestehen wird und auch nicht bestehen soll. Würde ein Browser diesen Test bestehen, ist die Gefahr groß, dass eine
Vielzahl von Webseiten nicht mehr richtig zur Anzeige gebracht wird.

Durch einen Fehlerbericht des Webkit-Projekt ist das falsche Verhalten der Browser aufgefallen. Das Webkit-Projekt hat sich mit einem Teil des Einzeltest 73 des Acid3-Test näher beschäftigt.
Der Test verschachtelte JavaScript-Events auf ein einziges HTML-Element. Internet Explorer, Firefox und Safari schützen die Benutzer vor einer solchen Endlosschleife durch Rekursion und Opera erlaubt nur insgesamt 50 Durchläufe.

Ian Hickson, der Entwickler des Acid3-Tests, hat die entsprechenden Teile des Test 73 entfernt. Die aktuelle Internet Explorer 8 Betaversion erreicht nun im Acid3-Test 18 statt ehemals 17 Punkte, bleibt aber weiterhin weit abgeschlagen auf dem letzten Platz aller in Entwicklung befindlicher Browser. Opera erreicht nun 61 statt 57 Punkte. Die aktuelle Topliste von Acid3 ist zurzeit ungültig, bis alle Browser neu durchgetestet sind.

URL:   
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-