perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5598
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



22.04.2018 / 01:26

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Amazon bietet Datenbank SimpleDB als Webservice an

24.12.2007 / 04.19

Amazon erweitert sein Angebot um einen Datenbank-Webservices, SimpleDB. Dieser Dienst erlaubt es, Daten in Echtzeit abzufragen. Wie bei anderen Amazon-Services, zum Beispiel bei Simple Storage Service (S3) oder Elastic Compute Cloud (EC2) , wird nur nach Nutzung abgerechnet.

In SimpleDB können Daten abgelegt und abgefragt werden, ohne zuvor eine Struktur festlegen zu müssen. Die Daten werden ähnlich wie in Tabellen in Form von Attribut-Wert-Paaren abgespeichert. Es können zu einem Attribut auch mehrere Werte hinterlegt werden. Die Daten werden von SimpleDB automatisch indexiert, das beschleunigt die Abfragen, ausgelegt sei das System für "High Performance Web Applications", so Amazon.

Einrichtungsgebühren und monatliche Grundgebühren fallen keine an, abgerechnet wird nach Nutzung des Service. Amazon berechnet diverse Faktoren. Die genutzte "Maschinen-Stunde" kostet 14 US-Cent, dazu kommen für jedes hochgeladene GByte an Daten 10 US-Cent, für jedes heruntergeladene GByte an Daten zwischen 13 und 18 US-Cent. Der Datentransfer innerhalb von Amazon-webservices ist gratis.


URL:   
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-