perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5597
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



20.01.2018 / 16:08

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  neue Firefox-Version schließt QuickTime-Sicherheitslücke

21.09.2007 / 17.35

Die Firefox-Entwickler haben nun doch reagiert. Die Sicherheitslücke, die durch präparierte QuickTime-Dateien ausgenutzt werden kann, wird mit der neuesten Version des Firefox, 2.0.0.7, geschlossen.

Mit Hilfe einer manipulierten qtl-Datei und dem QuickTime-Plug-In für Firefox konnten Angreifer beliebigen JavaScript-Code über den Browser in das Betriebssystem einschleusen. Die ursächliche Lücke ist bereits seit September letzen Jahres bekannt, Apple hat zum Problem jedoch bis heute keine Stellungnahme abgegeben.

Firefoxnutzern mit Quicktime-Plug-In sollten baldmöglichst auf die
neue Version des Firefox updaten. Der Download steht unter http://www.mozilla.com bereit.


URL:   http://www.mozilla.com/en-US/firefox/all.html#de
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-