perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5598
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



21.04.2018 / 05:41

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Server von Joomla gehackt

19.08.2007 / 15.32

Die Webseiten des Content-Management-Systems Joomla wurden durch einen Unbekannten gehackt. Inzwischen läuft aber alles wieder in normalen Bahnen.

Ein Unbekannter hatte sich Zugang zum Server verschafft und begonnen, eigene Inhalte zu platzieren. So wurde zum Beispiel das Joomla-Logo ausgetauscht, der Hacker hatte sich aber auch an anderer Stelle auf der Hauptseite, an den Developer-Seiten, den Hilfe-Seiten und dem Shop zu Schaffen gemacht.

Der Joomla-Webmaster hat den Server vorerst vollständig vom Netz genommen und nach verdächtigen Dateien gesucht. Er fand Shell-Scripte in den Shopverzeichnissen.

Die Joomla-Entwickler sind immer noch auf der Suche nach der Lücke, durch die der Hacker auf den Server eindringen konnte. Es wird nicht ausgeschlossen, das falsche php-Einstellungen oder ein fehlender htaccess-Schutz vom Eindringling gefunden und genutzt wurde. Die Entwickler sind sich sicher, das die Kernkomponenten des CMS unschuldig sind, gleiches gilt für den Hoster des Server. Die Lücke wird im Shopsystem vermutet.


URL:   
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-