perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5597
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



20.01.2018 / 04:12

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Medizin-Spider als Frühwarnung vor Seuchen und Bioterror

12.08.2007 / 17.02

Wie die EU-Kommission in Brüssel dieser Tage bekannt gibt, wurde ein medizinisches Suchsystem entwickelt, welches permanent Informationen aus über 1100 Quellen durchsucht und sortiert. Die Daten werden von Nachrichten- und Gesundheits-Websites in 32 Sprachen eingelesen mit dem Ziel ein Frühwarnsystem für Krankheitsausbrüche oder Industrieunfälle in Echtzeit wiederzugeben.

In Ergänzung zu den üblichen Verfahren wird das Spidersystem mit der Bezeichnung MediSys den Gesundheitsbehörden Informationen immer aktuell bereitstellen, sodass eine frühzeitige Reaktion auf mögliche Bedrohungen gegeben ist.

Zu den herkömmlichen Systemen der Überwachung gehören die Verfolgung von Sterberaten, Inanspruchnahme von Gesundheitsdienstleistungen, veränderte Labormerkmale, Exposition gegenüber Umweltrisiken und auch Risiken die in Zusammenhang mit Lebensmitteln oder Tieren stehen. Durch das Zusammenspidern von Informationen, die vielleicht nur in der lokalen Presse thematisiert sind, werden auch bestimmte Gesundheitsgefährdungen beachtet, die sonst unentdeckt bleiben.

MediSys warnt automatisch per E-Mail und SMS die Entscheidungsträger, die ständig in Bereitschaft sind. Beim letzten Ausbruch der Maul- und Klauenseuche in Großbritannien wurden binnen kürzester Zeit Warnmeldungen in ganz Europa an die jeweiligen Beamte des Gesundheitswesens gesendet.

Gleichzeitig wurde unter Zusammenarbeit mit der Universität in Helsinki ein System zur automatischen Erkennung problematischer Ereignisse eingeführt. Es werden strukturiert Daten zu Anzahl der Fälle, zum Ort und zum Datum abgefragt. Diese Daten gelangen in eine Problemdatenbank, welche von der EU-Kommission und den Mitgliedsstaaten abgerufen werden kann.


URL:   
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-