perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5597
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



22.01.2018 / 14:49

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Szene.News  »  Mediamarkt-Saturn räumt auf - Steinhöfel darf gehen

12.06.2007 / 10.56

Der neue Konzernboss von Mediamarkt-Saturn Roland Weise will das Image seiner Elektromärkte gründlich verbessern. Wie die FAS (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung) berichtet, wird die etwas angestaubte "Geiz ist geil"-Kampagne ersetzt. Zudem wird es keine weitere Zusammenarbeit mit der Kanzlei Steinhöfel geben.

Steinhöfel hatte im Namen einzelner Märkte des Konzerns in der Vergangenheit nach FAS-Angaben hunderte von Online-Händlern mit Abmahnungen und Klagen überzogen. Zum Beispiel wurde das Fehlen exakter Versandkosten moniert. Konkrete Zahlen über die betroffenen Händler gibt es nicht. Der Kölner Anwalt Rolf Becker vertritt zahlreiche Firmen, die von der Kanzlei Steinhöfel im Auftrag einzelner Media-Märkte abgemahnt wurden. „Manche Mandanten erhalten fünf Abmahnungen von drei verschiedenen Media-Märkten“, erklärte Becker gegenüber der FAS.

Dem hat Weise nun ein Ende gesetzt. Streitfälle werden zukünftig durch eine interne Rechtsabteilung sowie eine neue externe Wirtschaftskanzlei geregelt, teilte ein Konzernsprecher der FAS mit.


URL:   
Autor:Marky
E-Mail:support@perlunity.de



zurück zur Übersicht  |  Szene.News eintragen



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar anfügen








-
-