perlunity.de - PERL | JAVASCRIPT | PHP | MySQL | APACHE



#!/COMMUNITY

Members: 5597
davon online: 1
weitere User: 1
Click for quality!



17.01.2018 / 16:05

Community-Member werden   |   Paßwort vergessen   |   OnlineMonitor (1) Wer ist online ... OnlineMonitor starten !
     

 

Home


PERLscripts


PHPscripts


JAVAscripts


Hilfreiches


Links2www


Newscenter


Community


Interna




Datenbanken :: relationale Grundlagen

Um anfallende Daten sinnvoll zu verwalten und darauf zuzugreifen sind Datenbanken wohl die beste Wahl. Das Thema Datenbanken ist eines der ältesten in der IT. Es gibt verschiedene Ansätze zur Datenhaltung, durchgesetzt hat sich jedoch für die meisten Anwendungsbereiche das sogenannte relationale Datenbankmodell. Klingt kompliziert, ist es auch, aber einfach genug, um als "normaler" User schon eine Menge damit anfangen zu können.

Eine Datenbank besteht eigentlich aus drei Schichten:

  • Interne Schicht: das ist die physikalische Datenhaltung, damit hat man als Benutzer nichts zu tun
  • Konzeptionelle Schicht: die logische Anordnung der Daten, Aufgabe des DB-Admins
  • Externe Schicht: die Schnittstelle zum "Endverbraucher"
Ein relationales Datenbank Management-System (kurz: RDBMS) ist für die physikalische Speicherung der Daten verantwortlich, verarbeitet Abfragen und überwacht die Zugriffe auf die Datenbank. Es gibt einige sehr bekannte RDBMS: Oracle, Informix, Postgres, MySQL, usw. Diese Systeme bieten die Schnittstelle zwischen der eigentlichen DB und den Benutzern. Alle RDBMS verwenden SQL um die logische Anordnung der Daten zu definieren, Abfragen durchzuführen und die Daten zu pflegen.

Weshalb "relational"? Im relationalen Modell werden die Daten in Tabellen organisiert, wobei mehrere Tabellen miteinander verknüpft werden können. Ziel ist es, jede Information nur ein einziges Mal zu speichern, und durch die Verknüpfung in unterschiedliche Kontexte setzen zu können. Also haben die Tabellen untereinander Beziehungen (=Relationen).

Was man als Perl-Entwickler an Kenntnissen braucht, um mit relationalen Datenbanken und SQL sinnvoll arbeiten zu können, wird auf diesen Seiten erklärt.


zurück zur Übersicht: Datenbanken

-
-
-
-
  Themen

-
Einführung in SQL
SQL dient der Kommunikation zwischen der Datenbank und dem Benutzer.
Thema anzeigen

Datenzugriff auf Access
per ODBC und Perl

Per ODBC kann unter Windows auf beliebige Datenbanken zugegriffen werden.
Thema anzeigen

Installation von MySQL
unter Windows

Die Datenbank MySQL hat einen festen Platz im Web und eigenet sich auch die lokale Entwicklungsumgebung.
Thema anzeigen
-

  Aktuelle Postings

-
Gleicher Spalten-Name in einem SELECT anzeigen
(09.11 UHR | 5 Antworten)

DB connect to SQL Server anzeigen
(08.52 UHR | 2 Antworten)

Formatierung Access-DB Abfrage mit CGI anzeigen
(13.33 UHR | 14 Antworten)

Wie connecte ich auf MS-SQL-Server anzeigen
(10.29 UHR | 1 Antworten)

-

  We support MySQL

-

-
Zum Download der
mysql-Perl-Anwendungen ...

-





-
-